!HBRSaktuell

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Vereine,

heute möchten wir Sie wieder wie gewohnt mit aktuellen Informationen rund um den Rehasport versorgen.

Themen:

– Der Countdown läuft

– Neue Corona-Regeln ab 08.11.2021 (11.11.2021)
– Neue Vergütungssätzte Postbeamtenkasse
– DRV schließt sich den Neuregelungen im Herzsport an
– Corona Update des Landessportarzt

– Info-Erinnerungs-Box
Der Countdown läuft
Der Jahresabschluss steht vor der Tür, bitte reichen Sie Quartalsabrechnungen, Abrechnungen zu Lehrgängen (Sport und Lehre) sowie aller sportlichen Veranstaltungen bis spätesten 05.12.2021 ein. Vereisangebote zur Quartalsabrechnung, die nach dem 05.12.2021 stattfinden, sind im 1. Quartal 2022 einreichen.

WICHTIG: Abrechnungen von Verordnungen im Rehasport sind davon nicht betroffen und können durchgängig eingereicht werden. 

Neue Corona-Regeln ab dem 08.11.2021 (11.11.2021)

Ab Donnerstag den 11. November, verschärfen sich die Regelungen ein weiteres Mal.

Über die „normale“ 3G Regelung hinaus gilt dann:

Menschen, die nicht geimpft oder genesen sind, müssen für die Teilnahme beim Sport (auch Reha-Sport) in Innenräumen einen aktuellen PCR-Test vorlegen. Dies gilt für alle Personen (Übungsleiter*innen, Teilnehmer*innen etc.)

Ein Antigen-Schnelltest reicht dann nicht mehr aus!

Es besteht für Betreiber zusätzlich die Möglichkeit, für Veranstaltungen und Angebote ein 2G-Zugangsmodells (Zugang nur für Genesene und Geimpfte) nach § 26a zeitlich befristet oder generell festzulegen. Mehr Informationen finden Sie hier .

Neue Vergütungssätzte Postbeamtenkasse

Die Postbeamtenkasse erkennt absofort einen Höchstsatz von bis zu 8,20 € unabhängig von der Rehabilitationssportart an.

Die aktuellen Vergütungssätze finden Sie hier.

DRV schließt sich den Neuregelungen im Herzsport an

Die DRV Bund teilt mit, dass das zuständige Gremium der überarbeiteten Fassung der Rahmenvereinbarung zwischenzeitlich zugestimmt hat, so dass die den Herzsport betreffenden Regelungen nunmehr auch für die Versicherten der DRV vorzeitig umgesetzt werden können.

Info-Erinnerungs-Box

* seit Oktober gelten neuen AGB für den Bereich Aus- und Fortbildung 
* im Zuge der Digitalisierung versenden wir Rechnungen zukünftig als PDF per EMail an die uns übermittelte Vereins-EMail-Adresse bzw. die EMail-Adresse des Rechnungsempfangenden
* Bestandserhebung 2022: in der nächsten Bestandserhebung wird der HBRS die gemeldeten Mitgliederzahlen des lsb h übernehmen, dem HBRS ist ausschließlichdie Anzahl Teilnehmer am Rehasport ohne Mitgliedschaft zu melden – separate Informationen folgen
* sind die Übungsleiterlizenzen und Zertifizierungen der Gruppen noch gültig?
Corona Update des Landessportarzt

Der Landessportarzt Dr. med. K. Edel stellt unter Betrachtung der aktuellen Situation die neusten Daten zusammen, den gesamten Artikel finden Sie hier .

Hess. Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband e.V.
Heinrich Wagner
Esperantostr. 3
36037 Fulda
Deutschland

0661-8697690
geschaeftsstelle@hbrs.de
www.hbrs.de

Comments are closed.