Newsletter des LSBH

Liebe Newsletter-Interessierte,

die Texte zu den Themen unseres heutigen Newsletters sind direkt mit den jeweiligen Internetseiten verlinkt.

Viele Grüße
Euer Newsletter-Team des lsb h

EILMELDUNG

Neue Förderrunde „Ehrenamt digitalisiert!“ startet am 16. Mai
Am 14. Mai hat das Hessische Ministerium für Digitalisierung und Innovation veröffentlicht, dass sich auch in 2024 gemeinnützige Vereine, Verbände und Organisationen um eine Förderung bewerben können. Anträge können ausschließlich vom 16. bis 29. Mai auf einer eigens dafür eingerichteten Plattform gestellt werden.
Ja, Ihr habt richtig gelesen, der Antragszeitraum beträgt nur 14 Tage.

Weitere Informationen findet Ihr hier »

PODCAST
 
lsb h-Podcast: „Sportgebabbel“ zum Thema Freiwilligendienste
Welchen Stellenwert haben Freiwilligendienste für unsere Gesellschaft? Wie wichtig sind sie für die Entwicklung von Sportvereinen? Und welchen Mehrwert hat ein Freiwilligendienst für Jugendliche und junge Erwachsene? Darum geht es in der achten Folge des „Sportgebabbel“, dem Podcast des Landessportbundes Hessen (lsb h). Der Gast: Julia Frauendorf, Ressortleiterin Internationale Jugendarbeit bei der Deutschen Sportjugend (dsj). In ihrem Heimatverein Eintracht Wiesbaden betreut die 33-Jährige die Freiwilligendienstleistenden in der Volleyabteilung. „Sie sind eine unfassbare Bereicherung“, betont Frauendorf, die in der knapp 40-minütigen Folge auch wertvolle Tipps für Vereine gibt, die Einsatzstelle werden möchten.

Zur Podcast-Folge geht’s hier »
ENERGIEHILFEN FÜR VEREINE
 
Antragsfrist endet am 31. Mai 2024
Die Antragsfrist für Vereine, die von Energiepreissteigerungen betroffen sind und Energiehilfen beantragen wollen, endet am 31. Mai 2024. Diese Hilfen des Landes kommen Vereinen zugute, die trotz der Preisbremsen in den Jahren 2022 und 2023 deutlich höhere Kosten für Energie aufwenden mussten. Antragstellende Vereine müssen gemeinnützig sein. Förderfähig sind ausschließlich Energiepreissteigerungen. Der Förderzeitraum umfasst die Zeiträume vom 1. März 2022 bis 28. Februar 2023 (Förderphase 1) und 1. März bis 31. Dezember 2023 (Förderphase 2). Auch Vereine, die in der ersten Förderphase Energiehilfen beantragt haben, sind in der zweiten Runde antragsberechtigt. Anträge für beide Phasen können noch bis zum 31. Mai 2024 gestellt werden.
ABENDHOTLINE
 
Unsere Abendhotline jeden Donnerstag bis 20.00 Uhr.
Heute mit den Schwerpunktthemen:
Übungsleiterbezuschussung, Neuaufnahmen
Ihr erreicht uns unter 069 6789 555

NACHGEFRAGT-INFOREIHE

In unserer Online-Veranstaltungsreihe, die in der Regel 14-tägig dienstags, von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr, stattfindet, widmen wir uns einem aktuellen Thema. Die Teilnehmenden haben zudem Gelegenheit, ihre Fragen zu stellen und sich auszutauschen.

Meldet Euch über die unten stehenden Links oder unsere Website für unsere Nachgefragt-Termine an.

Kommende Termine unserer Nachgefragt-Inforeihe im Überblick:

  • 21. Mai 2024, 18.00 Uhr – Einführung Canva
    Canva – das Gestaltungstool für Social Media und vieles mehr
    Canva ist ein vielseitiges Design-Tool, das Non-Profit Organisationen kostenlos nutzen können, um ihre Botschaften kreativ und ansprechend zu präsentieren. Sabine Weichert (Sportjugend Hessen) und Alexa Schaegner (aula gGmbH) geben einen Einblick, wie einfach die Erstellung von professionellen Grafiken, Präsentationen und Social-Media-Posts gelingen kann.
    zur Registrierung »
 
  • 28. Mai 2024, 18.00 Uhr – Das Hinweisgeberschutzgesetz
    Seit dem 2. Juli 2023 ist das neue Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) in Kraft. Das Gesetz bietet einen besseren Schutz für Hinweisgeber (Mitarbeitende), die Missstände und Gesetzesverstöße im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit melden, indem es Meldestellen einführt und Maßnahmen gegen Repressalien vorsieht. Was das HinSchG für Vereine bedeutet und ob ein Verein/Verband eine interne (= eigene) Meldestelle einrichten muss oder nicht, darüber informiert Maxi Behrendt, Referentin für juristische Angelegenheiten im lsb h.
    zur Registrierung »
  • 04. Juni 2024, 18.00 Uhr – Kindeswohl im Sportverein
    2022 verabschiedete die Sportjugend Hessen Empfehlungen zu Kindeswohl-Mindeststandards, die in jedem Verein vorherrschen sollten.
    Unsere Referentin Marie Elter wird uns die Mindeststandards erläutern und einen Einblick zu ersten Umsetzungsmaßnahmen geben.
    zur Registrierung »

BILDUNGSAKADEMIE DES LSB H

Im Themenbereich Vereinsmanagement hat die Bildungsakademie viele interessante Angebote, wir möchten Eure Aufmerksamkeit heute auf die folgenden kostenpflichtigen Veranstaltungen lenken:
 
Vereine im Internet (VM4)
13. Juni 2024, 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr, online

Für viele Vereine ist es eine Selbstverständlichkeit geworden, die Möglichkeiten des Internets zu nutzen. Dazu gehören neben E-Mails und Newslettern, auch Blogs und Soziale Netzwerke sowie Messenger-Dienste wie WhatsApp. Allerdings müssen hierbei rechtliche Rahmenbedingungen beachtet werden, wie etwa Datenschutz und Informationspflichten nach dem Telemediengesetz. Einen Überblick verschafft Rechtsanwalt Dr. Frank Weller in diesem Online-Seminar. Zur Anmeldung geht es hier » 
 
Zusatztermin: Gemeinnützigkeitsrecht – Grundlagen (VM2)
4. November 2024, 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr, online

In diesem Grundlagenseminar lernt Ihr die rechtlichen und steuerlichen Besonderheiten gemeinnütziger Vereine nach aktueller Rechtsprechung kennen. Menschen, die neu im Ehrenamt tätig sind, soll der Start und der Umgang mit den komplexen steuerlichen Vorschriften erleichtert werden. Vereinsvorstände sollen sensibilisiert werden, um den Verein rechtssicher zu vertreten. Die Anmeldung findet Ihr hier  »

Landessportbund Hessen e.V.
Otto-Fleck-Schneise 4 • 60528 Frankfurt am Main • Tel. 069 6789-0
www.landessportbund-hessen.de

ImpressumDatenschutzerklärung

Comments are closed.