Bildschirmfoto-2021-03-12-um-09.19.42

Newsletter des LSBH

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir heißen Sie herzlich zu unserem heutigen Newsletter willkommen. Die Texte zu den Themen unseres Newsletters sind direkt mit unserer Homepage verlinkt.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Newsletter-Team des lsb h

Schon gewusst? Am 05. Dezember ist der Internationale Tag des Ehrenamts. Im Jahr 1985 wurde der Tag von der UN beschlossen und ist seitdem der Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements gewidmet.

Ehrenamtliches Engagement attraktiv zu machen, unseren freiwillig Engagierten die beste Ausgangsposition für ihre Tätigkeit im Verein zu verschaffen und ihnen Dank und Anerkennung auszusprechen, darum geht es in unseren Nachgefragt-Terminen rund um den Tag des Ehrenamts.

„Nachgefragt“ – D&O Zusatzversicherung der ARAG » 30.11.2021, 18.00 – 19.00 Uhr
„Nachgefragt“ – Qualifizierung Freiwillig Engagierter » 02.12.2021, 18.00 – 19.00 Uhr
„Nachgefragt“ – Dank und Anerkennung » 07.12.2021, 18.00 – 19.00 Uhr

Eine Stunde lang befassen wir uns intensiv mit diesen Themen und beantworten Eure Fragen. Ihr könnt Euch direkt über die verlinkten Titel anmelden. Wir freuen uns auf Euch!

Die Bildungsakademie des lsb h hat viele interessante Angebote im Bereich Management und Ehrenamt im Angebot. Heute möchten wir Eure Aufmerksamkeit auf eine Veranstaltungen lenken, die besondere Beachtung verdient:

Hassrede, Fake News und Verschwörungserzählungen –
eine Herausforderung für die Demokratie (Ü2/VM2/JL)
am Donnerstag, 09. Dezember 2021, von 18:00-20:00 Uhr

Spätestens seit der Pandemie ist die Annahme und Verbreitung von Verschwörungs-erzählungen, häufig mit den Mitteln von Fake News, für eine breite Öffentlichkeit deutlich geworden, entweder online, im eigenen Umfeld und auch in Vereinen. Warum haben diese Phänomenbereiche mit „Hate Speech“ zu tun, wie können wir sie schnell online wie offline identifizieren und was können wir als Übungsleiter:innen und Vereinsverantwortliche dagegen tun? In diesem Workshop wird die Notwendigkeit von Medienkompetenz im Alltag – der auch unseren Vereinsalltag betreffen kann – herausgearbeitet.
Zur kostenpflichtigen Anmeldung gelangt Ihr hier »

Landessportbund Hessen e.V. • Otto-Fleck-Schneise 4 • 60528 Frankfurt am Main – Tel. 069/6789-0
Präsident Dr. Rolf Müller, Amtsgericht Frankfurt Nr. VR 4427, Umsatzsteuer-IdNr. DE 114233847

Comments are closed.