Bildschirmfoto-2021-03-12-um-09.19.42

Newsletter des LSBH

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir heißen Sie herzlich zu unserem heutigen Newsletter willkommen. Die Texte zu den Themen unseres Newsletters sind direkt mit unseren Internetseiten verlinkt.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Newsletter-Team des lsb h

Die elektronische Bestandserhebung 2022
Die Abgabe der elektronischen Bestandserhebung unserer Mitgliedsvereine ist abgeschlossen. Zu beachten ist, dass Vereine, die keine Mitgliederzahlen übermittelt haben, eine Aufschlagsrechnung erhalten und wir die Angaben aus dem Vorjahr übernehmen. Vorstands-/Adressänderungen können mithilfe des entsprechenden Zugangscodes auch unterjährig vorgenommen werden. Soll zukünftig eine andere Person die Position des Vereinsbeauftragten übernehmen, findet Ihr die Änderungsmitteilung hier »

Übungsleiterbezuschussung
Oft gefragt: Auf welchen Wegen können Lizenzen eingereicht werden?

Wir favorisieren den Eingang neu erworbener bzw. verlängerter Lizenzen per E-Mail an uebungsleiterzuschuss@lsbh.de .
Die Vorlage per Post oder Fax ist natürlich auch weiterhin möglich.
Bitte im Hinblick auf die Zuordnung des Vorgangs die lsb h Mitgliedsnummer und den Vereinsnamen in der Mail nicht vergessen.
Wichtig: Immer beide Seiten der Lizenz einreichen, da wir für die Erfassung und Legitimation der Person sowohl das Geburtsdatum als auch die Anschrift benötigen.

Unterstützung zum Thema geben wir gerne entweder per E-Mail unter der oben genannten Adresse oder telefonisch unter 069 6789 555.
Fragen zum Lizenzerwerb oder zur Lizenzverlängerung beantwortet der Ausssteller, also der jeweils zuständige Fachverband.
Teilnahmebescheinigungen, Zertifikate oder Lizenzen von Institutionen, die nicht nach DOSB-Richtlinien erworben wurden sind nicht förderfähig und brauchen nicht eingereicht werden. Unsere Förderrichtlinien findet Ihr auf dem Vereinsberater-Portal hier »

Heute möchten wir Eure Aufmerksamkeit besonders auf zwei Veranstaltungen der Bildungsakademie des lsb h lenken:

ONLINE: Anti-Ärger-Strategien für Ihren Alltag (VM8/JL8)
Samstag, 19.02.2021, von 10:00 bis 17:00 Uhr

Freuen Sie sich darauf, für sich geeignete Mittel und Wege zu entdecken, um immer öfter einen kühlen Kopf zu bewahren und mit Ärger, Groll & Co effizienter umzugehen.
Zur kostenplichtigen Anmeldung gelangt Ihr hier »

ONLINE: Recht am Bild (VM2)
Donnerstag, 10.03.2021, von 18:30 bis 20:00 Uhr

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, aber wie steht es dabei um das Persönlichkeitsrecht der fotografierten Person und um den Datenschutz? Diese und anderen Fragen beantwortet Ihnen Rechtsanwalt Dr. Weller.
DIe kostenpflichtige Anmeldung findet Ihr hier »

Comments are closed.